Justizvollzugsanstalt Köln

Startseite | Übersicht | Impressum |

Was Sie wissen sollten, wenn Sie zum Besuch etwas mitbringen möchten

Alle Gegenstände, die zur Abgabe bestimmt sind, können nur abgegeben werden, wenn Sie zu einem Besuch in die Justizvollzugsanstalt kommen! Darüber hinaus dürfen beim Besuch keine Gegenstände, egal welcher Art, abgegeben oder übergeben werden!

Zu einem Regelbesuch können Sie grundsätzlich 20 Euro Münzgeld mitbringen.

Die 20 Euro müssen automatentauglich sein ( 50 Cent / 1 € / 2 € ). Der Justizvollzugsanstalt ist es nicht möglich, permanent Geld zu wechseln. Bitte haben Sie dafür Verständnis!

Für männliche jugendliche Inhaftierte besteht die Möglichkeit, 5 unbedruckte T-Shirts (keine sogenannten Muskelshirts), 1 Paar Schuhe, 1 Jogginganzug (Oberteil und Hose), 1 Jeans (alternativ 2 Jeans, für Inhaftierte die keinen Jogginganzug besitzen) sowie Unterwäsche und Socken mitzubringen.

Untersuchungshaftgefangene dürfen , wenn die regelmäßige Reinigung gewährleistet ist, in der Justizvollzugsanstalt Privatkleidung tragen. Wollen Sie dem Inhaftierten Kleidung mitbringen, packen Sie diese in eine einfache Einkaufstüte (max. 6 kg).

Es kann nur beim Besuchtermin Wäsche getauscht werden!

Strafgefangene sind verpflichtet Anstaltskleidung zu tragen. Sie können also keine Kleidung mitbringen. Sollte es zu einer Ausnahmeregelung kommen (z.B. Sportkleidung) sprechen Sie diese bitte beim nächsten Besuch mit den Bediensteten ab.

Unabhängig von der Haftart kann den Inhaftierten der Besitz eines TV- oder Radiogerätes gestattet werden. Diese Geräte dürfen ausschließlich zu den Besuchsterminen mitgebracht werden! Maximale Bildschirmdiagonale des TV-Gerätes: 42cm, wobei keines der mitgebrachten Geräte einen USB-Anschluss besitzen darf.

In einigen Bereichen des Besuches kann es zu Sonderregelungen kommen! Alle Sonderbestimmungen können nur in Absprache und mit vorheriger Genehmigung der JVA in Kraft treten! Erkundigen Sie sich also entweder bei einem Ihrer Besuche bei den Bediensteten oder rufen Sie die Justizvollzugsanstalt unter der Rufnummer 0221 5973 - 0 an.


 

© Justizvollzugsanstalt Köln, 2014